Abnehmen leicht gemacht, so kann es gehen!

 

Wer kennt es nicht, man steht nackt vor dem Spiegel und ist nicht zufrieden mit dem was man sieht.

Das Gute daran ist aber das man es ändern kann und zwar sogar noch sehr leicht! Das Abnehmen in unserer Zeit ein großes Thema ist, ist vermutlich schon jedem bekannt. Heutzutage gibt es viele Diäten wie zum Beispiel die Low Carb Diät,"iss die Hälfte" bis hin zu radikalen Diäten usw. Ich selber habe früher viele Dinge ausprobiert um einfach schlank zu werden, aber leider mit null Erfolg. Ich war unzufrieden mit mir selber und hatte sogar Depressionen! ich bin der festen Überzeugen, dass jeder der gas gibt es schaffen kann seinen Traumkörper zu erreichen.

 

 

 

Abnehmen ist nicht schwer sondern leicht!

 

Abnehmen ist nicht besonders schwer eher im Gegenteil es kann sogar sehr leicht sein, wenn man die richtigen Dinge beachtet. Das Abnehmen ohne Sport funktionieren kann ist auch kein Geheimnis, denn das werde ich dir hier verraten. Das wichtigste was beim Abnehmen zählt ist ein Kaloriendefizit das bedeutet du musst weniger Kalorien zu dir nehmen wie du verbrauchst. Das kannst du auf verschiedene Wege erreichen ein Beispiel wäre hier wenn man z.b täglich 2000 Kalorien ohne Sport verbraucht, man 2000 Kalorien isst und 200 Kalorien im Fitnessstudio verbrennt das heißt man wäre 200 im Defizit. Es gibt heutzutage viele Rechner die einem seinen Grundumsatz verraten. Um 1kg reines Körperfett genau zu verbrennen musst du 7000 Kalorien einsparen (verbrennen), und das geht auch ohne Sport. Wenn man z.b. keine Zeit für Sport hat ist es also nicht schlimm. Viel wichtiger beim Abnehmen ist die Ernährung, denn wenn eine Person nicht zum Sport kann, kann man dieses Defizit nur über die Ernährung erreichen. Jetzt könnte man meinen man könnte ein riesen großes Defizit fahren, weil desto mehr Kalorien eingespart werden desto schneller geht das Abnehmen. Hiermit muss ich dich leider enttäuschen, unser Körper ist leider viel komplexer als eine Mathematische Darstellung. So etwas wird zwar kurzfristig zum Erfolg führen, aber auf lange Sicht wird man den bekannten Jojo Effekt begegnen und der hat es in sich denn die ganzen Kilos die man verloren hat werden doppelt so schnell wieder zurückkehren sobald man wieder anfängt normal zu essen. 

 

 

 

Langfristig und leicht Abnehmen

 

Viel sinnvoller wäre es wenn man ein kleines Defizit fährt (ca. 200-500 Kcal) denn man darf nie vergessen, das unser Körper ein Gewohnheitstier ist das bedeutet das alles was du machst, sich der Körper früher oder später daran gewöhnen wird und dies ist auch beim Abnehmen der Fall. Wenn man jetzt wie oben beschrieben ein zu großes Defizit auf lange Zeit hat wird sich der Körper auf die wenigen Kalorien die man ihm gibt anpassen und nach der Diät wieder sehr schnell Fett aufbauen. Wenn man hingegen ein kleines Kaloriendefizit hat wird man zwar langsamer Abnehmen aber dies ist viel gesünder und auf Dauer auch viel leichter zu halten da man einfach mehr essen kann und man dadurch keine Depressionen oder Essstörungen bekommt. Wie man dieses Defizit erreicht ist egal! Das kann mit oder ohne Sport sein, auch musst du auf garnichts verzichten um leicht abnehmen zu können. Hierbei solltest du aber darauf achten das du dich nicht nur von hoch Kalorischer Kost ernährst, weil du dann einfach mit "weniger" essen deinen Kalorienbedarf erreicht hast und somit Garnichts mehr essen dürftest um abzunehmen. Strategisch klüger wäre es wenn man einen "90% clean 10% Cheat Day" macht. So ein Tag könnte zum Beispiel so aussehen das man von Morgens bis Abends sich sehr Vitaminreich ernährt, das heißt viel Obst, Gemüse, Vollkorn Produkte auch frisch gepresste Smoothis sind da sehr gut. Wenn man dann gegen Abend noch Kalorien übrig hat kann man diese durch "Cheat meals" füllen den solange du ein Kaloriendefizit hast wirst du trotzdem und auch ohne Sport abnehmen. Außerdem empfiehlt es sich vor jeder Mahlzeit ein Glas Wasser zu trinken da es den Magen schon vor füllt und man dadurch automatisch weniger Nahrung zu sich nimmt.

 

 

 

 

Wie die Geduld dir beim Abnehmen hilft

 

 

 

 

Diese Ernährungstipps helfen dir beim Abnehmen

 

Theoretisch kann man alles essen was man will um abzunehmen, da der einzige entscheidende Faktor ein Kaloriendefizit ist. Es gibt aber ein paar gute Tipps um die Fettverbrennung effektiv ankurbeln zu lassen und die will ich dir jetzt mal verraten.

Wieso schafft es der Großteil trotzdem nicht abzunehmen?

 

 

Viele Menschen versuchen abzunehmen, aber nur die wenigsten schaffen es da es viel Geduld und Durchhaltevermögen benötigt

Wir leben heutzutage leider in einer Gesellschaft wo fast jeder dritte übergewichtig ist. Aber wo dran liegt es eigentlich? Der Grund ist einfach das die meisten Menschen viel Kalorien auf wenig Volumen essen, so haben sie das Problem das sie sehr schnell ihren Tagesbedarf erreichen. Jeder Übergewichtige sollte darauf achten, dass er möglichst viel Volumen auf wenig Kalorien isst da es besser sättigt. Ich habe zu diesem Thema ein Ebook verfasst wo du mein gesamtes Wissen im Bereich Abnehmen, Muskelaufbau und Ernährung findest! Wenn du wirklich abnehmen willst dann wünsche ich dir viel Erfolg auf deinem Weg und viel Glück für deine Zukunft!